Umwelt-Zahn-Medizin

Was ist das ?

Erkrankungen mit chronischen Entzündungszuständen nehmen einen immer höheren Stellenwert ein.

Zu diesen chronisch entzündlichen Erkrankungen zählen Allergien, Diabetes, Rheuma, Magen- Darm- oder Schilddrüsenerkrankungen Osteoporose, Herz- Kreislauferkrankungen sowie Erkrankungen des Zahnhalteapparates.

Chronische Entzündungserkrankungen können durch die heutige Hochleistungsmedizin zwar besser therapiert werden, die Häufigkeit nimmt jedoch stetig zu. Zum Beispiel hat sich die Allergierate in den letzten 20 Jahren verdoppelt.

In der modernen Zahnmedizin bleibt dies nicht ohne Folgen. Zum einen werden die Patienten seltener, die frei von jeder chronischen Erkrankung sind . Zum anderen sind die Zahnmediziner gezwungen, Fremdmaterialien dauerhaft in die Mundhöhle einzubringen. Der Körper ist 24 Stunden am Tag mit diesen Materialien in Kontakt.   Da es bis heute keine biokompatiblen körperfremden Materialien gibt, kann jedes Material einen auslösenden oder verstärkenden Faktor als sogenannten Trigger für chronische Entzündungen darstellen. So können Wechselwirkungen mit dem gesamten Organismus erfolgen.

Immer mehr Patienten leiden bereits an chronischen entzündlichen Erkrankungen.

Chronische Entzündung bedeutet eine dauerhafte Aktivierung des Immunsystems in Folge einer gestörten Immunregulation und Immuntoleranz. Das Immunsystem reagiert auf an sich harmlose Triggerfaktoren mit einer andauernden Überreaktion.

In diesem Falle muss gezielt nach unverträglichen Materialien oder Störfaktoren gesucht werden, um entzündliche Reize zu vermeiden und bestehende Entzündungsprozesse nicht zu beschleunigen.

 

Was kann der Umwelt-Zahn- Mediziner für Sie tun?

Der Umweltzahnmediziner hat sich umfangreiche Kenntnisse allgemeinmedizinischer Erkrankungen und das Sehen von Zusammenhängen zwischen Mundraum und Organen angeeignet. Er hat sich mit Toxikologie, Immunologie, Allergologie und Werkstoffkunde beschäftigt.

In der Mundhöhle zeigen sich oft schon frühzeitig Symptome chronischer Erkrankungen. Ziel der Umwelt-Zahn- Medizin ist es, diese zu erkennen und durch ein individuelles präventives Behandlungskonzept zu verhindern oder zu lindern.

Zahngesundheit Barendorf
Beim Imkerhause 2
21397 Barendorf

info@zahngesundheit-barendorf.de
Tel.: 04137-81 47 120
Fax: 04137-81 47 122